Die wichtigsten Änderungen:

  • Lausitzring ersetzt Schleiz-Termin
  • Rijeka bleibt optionales Auftakttraining
  • Kompakterer Kalender mit 5 statt 6 Renn-Events
  • Nenngeld für 5 Veranstaltungen: 2.799 Euro inkl. X-lite 803 RS Ultra Carbon
  • Großes Paket powered by SBF Eningen inklusive Triumph Street Triple 765 RS kostet ab 13.990 Euro
  • Gaststart in den Triumph-Series: 549 Euro
  • Youngster-Discount für Teilnehmer*innen bis einschließlich 24 Jahre: 15%
  • Rookie-Wertung für Fahrer*innen, die 2022 zum ersten Mal als Permanentstarter an den T-Series teilnehmen
  • Wir begrüßen außerdem Champion Lubricants als neuen Schmierstoff-Partner der Triumph-Series

 

Ganz schön turbulent ging es die letzten Wochen in den T-Series zu. Besondere Zeiten eben, denen sich auch die Triumph-Series anpassen muss.

Gestern nun kam die Nachricht, dass unser ursprünglicher Schleiz-Termin um eine Wochen vorgezogen werden muss. Was zur Folge gehabt hätte, dass wir drei Veranstaltungen direkt hintereinander auf dem Programm gehabt hätten. Selbst für Profi-Teams eine enorme Belastung. Für noch so ambitionierte Hobby-Rennfahrer ganz einfach nicht umsetzbar: 3 in a row, flag-to-flag.

Nach Rücksprache mit unserem Rennveranstalter Maxx Moto bot sich der Lausitzring am 17.-18.9.22 als logische Alternative. So wenig Änderungen im Plan wie möglich, lautet die Devise. Schließlich haben viele von Euch schon entsprechend Urlaub geplant etc. In diesem Zuge haben wir den Meisterschaftskalender zusätzlich gestrafft. Der frühe Termin in Rijeka war für viele als Pflichtveranstaltung mit Meisterschaftsläufen einfach nicht umsetzbar. Deshalb werden die ersten Rennen der Saison nun in Oschersleben am 28.-29.5.22 stattfinden. Rijeka bleibt als optionales, intensives Saisonauftakt-Training im Kalender inklusive offiziellem Reifenpartner Bridgestone vor Ort, der dem Vernehmen nach ein revolutionäres, neues Vorderrad zum Test verfügbar haben wird.

Genau wie Bridgestone hält auch X-lite dem Triumph-Cup seit Start in 2008 die Treue. Das gehört gefeiert. Alle fest eingeschriebenen Teilnehmer erhalten deshalb einen X-lite 803 RS Ultra Carbon gratis inkludiert. Feine Geste, gerade in diesen kabbeligen Zeiten.

Weitere erfreuliche Nachrichten: die Nennliste füllt sich stetig. Ein Trend, der sich nächste Woche fortsetzen wird, Fazit vieler guter Telefonate in der letzten Woche.

Anmeldung & Ausschreibung Triumph Street Triple-Cup

Anmeldung & Ausschreibung Triumph-Challenge

Eingeschriebene Fahrer 2022 (Stand: 18.1.22)

Ammermann Hajo T-Cup 765
Arnold Daniel T-Cup 765
Berchtold Axel T-Challenge
Bonsels Max T-Cup 765
Bonsels Uli T-Cup 765
Brandl Alfons T-Challenge
Ingold Marcel T-Cup 765
Khorand Mahdi T-Challenge
Kusch Wili T-Challenge
Lenz Martin T-Challenge
Malo Brigitte T-Challenge
Mamet Sven T-Cup 765
Marquez Francisco T-Challenge
Österle Stefan T-Challenge
Peters Moritz T-Challenge
Reidt Jürgen T-Cup 765
Reinke André T-Cup 765
Schwindt Harald T-Cup 765
Süßlin Kai T-Cup 765
Weber Tobias T-Cup 765
Weisweiler Daniel Angemeldet

DatumRennstrecke GECZeitplanGaststart
4.-7.4.2022Rijeka | Auftakttraining ohne offizielle RennenjaZeitplan Rijeka 2022Renntraining Rijeka 2022
28.-29.5.2022Oschersleben jaGaststart T-Series 2022
6.6.-7.6.2022Hockenheimring GP-KursneinGaststart T-Series 2022
1.-3.7.2022Nürburgring GP-KursneinGaststart T-Series 2022
27.-28.8.2022MostjaGaststart T-Series 2022
17.-18.9.2022LausitzringjaGaststart T-Series 2022