Triumph Racing-Deutschland

Triumph Street Triple-Cup & Triumph-Challenge by Matthias Schröter

Black Forest Speed Club-Motorrad-Trainings   » Jetzt anmelden

T-Series „Whatever it takes-Tour 2023“

Der Triumph Street Triple-Cup, ein traditionsreicher, markengebundener Cup für ambitionierte Hobby-Rennfahrer (und die, die es werden wollen) geht 2023 in seine 16. Saison. Gefahren wird seit anno 2008 mit der sehr erstaunlichen Triumph Street Tripl 765 RS, die für 2023 grundlegend überarbeitet an den Start geht und damit eine ideale Basis für ambitionierte Cup-Racing liefert. Dank unseres Partners SBF aus Eningen können wir auch 2023 ein unverschämt attraktives Triumph-Cup-Komplettpaket schnüren, das wirklich keine Wünsche offen lässt. Mehr dazu in Bälde.

Die gar nicht mehr kleine Schwester des T-Cup, die Triumph-Challenge, entstand 2011. Inzwischen hat sich die T-Challenge mit ihrem sehr offenen Reglement mächtig gemausert und sich als Talentschmiede für die Deutsche Langstrecken Meisterschaft (DLM) und sogar die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft etabliert.

Trotz der bekannten Umständen waren wir 2022 in der glücklichen Lage alle fünf geplanten Rennwochenenden mit insgesamt 9 Rennen über die Bühne zu bringen.

Wir gratulieren unseren Meistern Lukas Kretzer (T-Cup 765) und Stefan Österle (T-Challenge).

News zur Ausschreibung für 2023:

Wir planen die neue Saison mit fünf Terminen und zehn Rennen. Die geplanten Strecken lauten mit Stand 7.11.2022:

2x Oschersleben, Most, Schleiz. Eine weitere Strecke wird noch benannt.

Wir sind sehr glücklich, dass wir in Kooperation mit SBF auch für 2023 attraktive Neumotorrad-Pakete anbieten können bestehend aus einer Triumph Street Triple 765 RS und einem umfangreichen Teile- und Zubehör-Paket: ABM-Fussrastenanlage, Champion-Schmiermittelpaket, X-lite 803R-Helm, dem Nenngeld für 10 Rennen inkl. Training etc und natürlich der besten Triumph Street Triple 765 RS mit 130 PS Top-Leistung und 80 Newtonmetern maximalem Drehmoment, neuer, tracktauglichem Kurven-ABS und ebenfalls neuer Traktions- und Wheelie-Kontrolle:

Der Preis wird attraktiver denn je sein, soviel sei schon mal verraten.

Du hast schon eine Triumph? Prima. Nenngeld für 5 Veranstaltungen: 2690 Euro.

Danke an unsere Kunden und Sponsoren!