Nach der Saison ist vor der Saison. War schon immer so. Wir arbeiten intensiv an Eurer T-Series-Saison 2022. Die weltgrößte Triumph-Hobbyrennserie geht in ihre 15. (!) Runde.

Eckdaten 2022:

  • 6 Rennwochenenden mit 6×2 Rennen
  • Voraussichtliche Strecken: Oschersleben, Most, Lausitzring, Hockenheimring, Schleiz und eine neue Strecke im benachbarten Ausland.
  • 3 Klassen: T-Cup 765, T-Cup 675 und T-Challenge
  • Exklusive Zeitblöcke fürs Training und die Rennen = Triumph only!
  • Betreuung an den Strecken durchs T-Series-Team. Bei uns geht es tatsächlich um die Wurst.
  • Profi-Reifenservice durch Bridgestone Deutschland
  • Fahrwerk-Service durch Lars Sänger (Motorradke Gera) | Öhlins-Stützpunkthändler
  • Attraktives Neu-Motorrad-Komplettpaket in Kooperation mit unserem Partner SBF, u.v.m.

Das Prozedere für die Einschreibung 2022 läuft nach bewährtem Muster. Wir hoffen, dass die Ausschreibung inkl. der Termine bis spätestens Mitte November, also vor unserer Saisonabschluss-Gala im Schwarzwald (20.11.21), am Start ist. Alles Starterinnen und Starter aus der abgelaufenen Saison erhalten die Unterlagen per Mail unaufgefordert und haben dann exklusiv eine Woche Zeit sich erneut für eine Saison mit der T-Family zu entscheiden. Danach versenden wir die Ausschreibung für neuen Interessenten, die sich über die T-Series 2022 unverbindlich und exklusiv informieren möchten und die sich vorab in eine zwanglose Liste eintragen lassen. Einfach eine Mail an matthias@triumph-racing.de oder WhatsApp an +49(0)17676986672, schon landet man auf dieser exklusiven Liste.

Erst nach Ablauf einer neuerlichen Karenz veröffentlichen wir Ausschreibung für 2022 offiziell auf unserer Webseite.

Die Vorzeichen für die Saison 2022 sind ausnehmend gut, was das gesamte Team sehr freut.

Sportliche Grüße,

Matthias Schröter