Geht bald los

Einige Gedanken zum Wochenstart: Anmeldungen, Rechnungen, freies Training am Freitag lauten die Stichworte. Und die neueste Einschreibung ist keine Fake-News: Alfons Brandl is back, er startet dieses Jahr in der Triumph-Challenge.

Unverhofft kommt oft, heißt es so schön Und, nein, keine April-Scherz, ein ziemlich kantiger und allseits beliebter Bayer, ganz richtig: Oberpfälzer, hat heute seine Nennung für die Triumph-Challenge abgegeben. Herzlich willkommen zurück, Alfons Brandl. Nach vielen Jahren im Triumph-Cup scheint er 2019 wieder mal Lust auf Stummellenker zu verspüren und wird auf einer Triumph Daytona 675 ausrücken.

Routinier Alfons Brandl hat zusätzlich gleich ein Abo für die freien Trainings am Freitag gebucht, was ein prima Anlass ist einen letzten Aufruf dafür zu starten. Sofern noch nicht geschehen teilt uns bitte bis zum 7. April mit, wann und wo ihr gerne die freien Renntrainings am Freitag fahren möchtet. Wir geben die übrigen Plätze dann an den Veranstalter Michael Dangrieß aka. Maxx-Moto zurück, da selbiger die Plätze dringend benötigt. Am Rande bemerkt verspricht es eine runde Sache zu werden mit dem Home of Cup-Racing. Gut gefüllte Starterfelder über alle Klassen. Hobby-Motorrad-Racing is not dead. Im Gegenteil.

Parallel zu den Nennwünschen für Freitag und den generellen Einschreibung für diese Saison kommt nun wieder die Frage nach der bzw. den Sammelboxen für die Triple-T-Series (T-Cup/T-Challenge und Trofeo Italiano) auf. Auch hier ist es hilfreich zu wissen, wer denn in Most, Brünn, Lausitzring und Oschersleben gerne in ein solches Sammeldomizil einziehen möchte. Den Uli Bonsels haben wir selbstredend schon auf der Liste. Und den Herrn Rothmund auch. Eh klar. Gebt das bitte einfach kurz durch. Hilft uns allen bei der Planung.

Sponsoren-Aufkleber sind bei unseren Partner bestellt und sollte bis Ende der Woche im Schwarzwald eintreffen, um dann eingetütet zu werden und pronto samt Klebeplan an Euch verschickt zu werden. Ändert sich ja glücklicherweise nix Entscheidendes.

Comments are closed.